Reiseinfo

Anbei einige wichtige Informationen für die Reise. Bitte durchlesen und bei Fragen auf jeden Fall mich kontaktieren.
s

Einreisebestimmungen

Einreisende nach Nepal benötigen einen mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Letzteres kann bei der Einreise nach Nepal am Flughafen Kathmandu erteilt werden oder schon vor Reiseantritt hier: Link zum Antrag. Kinderausweise für Kinder bis zum 16. Lebensjahr werden anerkannt, wenn sie mit einem Lichtbild versehen sind.

s

Reiseapotheke

Kopfschmerzmittel, Pflaster, Wundsalbe, Desinfektionsmittel, Durchfall (gibt es aber dort), Sonnenschutzmittel (min. 50LSF, je nach Hauttyp).

Zwei Passbilder

Wie benötigen für Lamjung zwei Passbilder, da wir uns dort registrieren müssen (mit Foto), wenn wir die Tour nach Ghale Gaun machen. Die Fotos können auch einfache aus dem Automaten sein.

Impfungen

Ein Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio sollte bestehen. Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus werden empfohlen. Bei besonderen Risiken wird geraten, sich gegen Hepatitis B, Tollwut, Meningitis und Japanische Enzephalitis impfen zu lassen.

Kamera

Foto- und oder Videocam mitnehmen.

Bargeld

Natürlich gibt es in Nepal Geldautomaten, die auch die gängigen Kartenverbände
unterstützen, aber die Automaten sind teilweise recht unzuverlässig.
Die Empfehlung ist also, lieber Bargeld mitnehmen.
Für 3 Wochen kommt man aber mit 200€-300€ sehr gut hin, da das
Geld ja z.B. nur für Souvenirs, Alkohol gebraucht wird.

=

Weitere Info

Einen Adapter für die Steckdose wird nicht gebraucht!

Link zur Seite des Auswärtigen Amtes zum Thema Nepal: Link

}

Zeitunterschied

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 3/4 Stunden