Thecho, Lalitpur.

Unser Wohnhaus

Kathmandu

Der alte Königspalast, Basantapur

Pokhara

Boote auf dem Fewa-See

Chitwan

Aufzuchtsstation für Elefanten

Ghale Gaun

Nagarkot

Bhaktapur

Nyatapola Tempel, Bhaktapur

Lumbini

Das Land Nepal

Nepal befindet sich in Asien und erstreckt sich vom 26. bis 30. nördlichen Breiten- und vom 80. bis 88. östlichen Längengrad und umfasst eine Fläche von 147.181 Quadratkilometer, wovon etwa 143.000 Quadratkilometer Landfläche sind, die restlichen 4000 Quadratkilometer Binnengewässer.

Nepal liegt zwischen den beiden bevölkerungsreichsten Staaten der Erde: Der Volksrepublik China im Norden und Indien im Süden, Westen und Osten. Nepal grenzt an die indischen Bundesstaaten Uttarakhand, Uttar Pradesh, Bihar, Westbengalen sowie an das der Indischen Union beigetretene ehemalige Königreich Sikkim (von West nach Ost) sowie an Chinas autonome Region Tibet. Im Norden und im Osten liegt ein großer Teil des Himalaya-Gebirges, unter anderem der Mount Everest, dessen Gipfel mit 8.848 Meter den höchsten Punkt der Erde darstellt, und sieben weitere der zehn höchsten Berge der Erde. Der tiefste Punkt dagegen liegt auf 70 Meter bei Kencha Kalan im Süden Nepals. Trotzdem ist Nepal noch das durchschnittlich höchstgelegene Land der Welt, über 40 % des Landes liegen über 3000 Meter.